Achtung, Out of Date

Bitte betrachte die Informationen – vor allem die Anleitungen – auf dieser Seite als nicht völlig gesichert. Eine bessere Anleitung zur E-Mail-Selbstverteidigung hat die Free Software Foundation zusammengestellt.

,

PGP mit Outlook nutzen

Du kannst PGP ganz einfach mit Outlook verwenden. Alles was du dazu brauchst ist GnuPG. Bei der Installation von Gpg4win (GnuPG Version für Windows) kannst du von Anfang an ein Plugin für Outlook mit dem Namen GpgOL installieren.

Wenn du, nach der Installation von Gpg4win, Outlook startest, siehst du in der Toolbar den neuen Reiter „GpgOL“. In der Ordnerübersicht von Outlook, gibt es unter diesem Reiter nur eine Option. Damit kannst du den Schlüsselmanager Kleopatra starten, der auch mit Gpg4win installiert wird.

Schlüsselmanagement

Das Übersichtsfenster von Kleopatra zeigt bei der ersten Benutzung nur deine eigenen Keys an. Du kannst dir aber in den Tabs über der Schlüsselliste auch alle Zertifikate anzeigen lassen. In diesem Schlüsselbund werden deine Schlüssel, zu denen du ein Private Key hast, fett angezeigt.

Die Oberfläche von Kleopatra.

Weitere Outlook Tutorials

  1. E-Mail lesen
  2. E-Mail schreiben
  3. Public Key importieren
  4. Private Key erzeugen
Startseite | Sitemap | Seitenbeginn