Achtung, Out of Date

Bitte betrachte die Informationen – vor allem die Anleitungen – auf dieser Seite als nicht völlig gesichert. Eine bessere Anleitung zur E-Mail-Selbstverteidigung hat die Free Software Foundation zusammengestellt.

,

Enigmail

Public Key importieren

Bevor du jemandem eine verschlüsselte E-Mail senden kannst, musst du seinen (oder ihren) Public Key importieren. Dazu hast du verschiedene Möglichkeiten, die ich dir nacheinander erklären möchte.

Aus Datei importieren

Öffentliche Schlüssel können als einfache Text-Dateien mit der Dateiendung .asc verbreitet werden. Du kannst eine solche Datei im Anhang einer E-Mail bekommen oder die Datei von einem Stick / einer Festplatte importieren.

Datei im Anhang

Wenn du eine E-Mail bekommst, der eine Datei im Format 0x7694EB9B.asc angehängt ist, dann handelt es sich vermutlich um den Public Key deines Kontaktes. Du kannst diesen Anhang mit der rechten Maustaste anklicken und OpenPGP-Schlüssel importieren auswählen. Diese Option ist nur auswählbar, wenn Enigmail einen öffentlichen Schlüssel in der Datei erkennt. Alles weitere passiert automatisch.

Public Key aus Anhang importieren.

Datei von einem Stick / einer Festplatte

Du kannst einen Public Key, der in einer Datei auf einer Festplatte gespeichert ist über das Menü OpenPGP → Schlüssel verwalten importieren. In deinem Schlüsselbund kannst du wieder über das Menü gehen: Datei → Importieren. Dann öffnet sich ein Fenster, in dem du die Datei auswählen kannst.

Kopieren und einfügen

Public Key aus Zwischenablage importieren.

Du kannst einen Public Key auch importieren, indem du ihn komplett markierst und dann kopierst (Strg + C). In Thunderbird öffnest du dann wieder deine Schlüsselverwaltung (OpenPGP → Schlüssel verwalten) und wählst dort das Menü Bearbeiten → Aus Zwischenablage importieren aus.

Auf Schlüsselserver suchen

Um auf einem Schlüsselserver nach dem Schlüssel eines Freundes zu suchen öffnest du wieder die Schlüsselverwaltung von Enigmail (OpenPGP → Schlüssel verwalten). Dort gibt es im Menü die folgende Option: Schlüssel-Server → Schlüssel suchen….

Die Schlüsselserver Suche muss über das Menü geöffnet werden.

In dem Suchfenster, das jetzt erscheint, kannst du einen Suchbegriff (z.B. einen Namen oder eine E-Mailadresse) eingeben und einen Schlüsselserver auswählen. Da sich die meisten Schlüsselserver untereinander austauschen, musst du hier nichts beachten.

Du kannst den Schlüsselserver nach Namen, E-Mailadressen und Schlüssel-IDs durchsuchen.

Wenn du die Suche startest, kann es eine Weile dauern, bis die Ergebnisse erscheinen. Je nach deinen Suchbegriffen, können auch sehr viele Public Keys erscheinen. Hast du den richtigen Public Key entdeckt, kannst du ihn auswählen und auf OK klicken.

Je nach Suchanfrage liefert der Schlüsselserver viele Ergebnisse.

Auswending lernen und abtippen

Okay, ich gebs zu: Das ist ein Witz. Haha.

Startseite | Sitemap | Seitenbeginn